Domaine Montrose Rosé

    • Côtes de Thongue IGP

      Geschützter Geografischer Angabe

    • Zarter Farbton. Nase mit deutlichen Rotbeeren und Pfirsich Noten. Ein Mund voller Feinheit, ausgeglichen mit Rundheit und viel Frische. Ein feiner und eleganter Wein. Auf der Jugend der Frucht trinken.

Domaine Montrose Rosé ausführlich

Datenblatt

    • Grad
    • 12,5°
    • Ausbeute
    • 65hl/ha
    • Traube
    • 65% Grenache, 25% Cabernet sauvignon, 10% Syrah
    • Terroir
    • Ton und Kalkhaltigen weißen Erde, braune vulkanische Erde und “villafranchiens” Shotter (Rollkieseln von ton und kieselhaltige).
    • Weinbereitung
    • Jedes Terroir und Rebsorte werden separat bearbeitet. Die Weintrauben werden abgebeert. Die Weinmoste wird danach gekühlt. Die Weine, die aus verschiedenem Terroirs und Rebsorten hergestellt wurden, werden am Ende der Gärung zusammengesetzt und in Edelstahlfässer erzogen. Im Laufe des Winters und den Früling werden die Weinflaschen abgefüllt.

Schmecken, Essen und Wein

    • Schmecken
    • Zarter Farbton. Nase mit deutlichen Rotbeeren und Pfirsich Noten. Ein Mund voller Feinheit, ausgeglichen mit Rundheit und viel Frische. Ein feiner und eleganter Wein. Auf der Jugend der Frucht trinken.
    • Essen & Wein
    • Fürs Aperitif frisch servieren. Wunderschön mit gegrilltem Fisch (Barbe, Wolfbarsch…), Sushi, Fleischgrillarden, Salate servieren.

      Entdecken Sie Rezepte hier.

Verbinden Sie den Newsletter des Feldes Montrose .

© 2019 - DOMAINE MONTROSE - Impressum