Terroir & Artenreichtum

Das Montrose Weinbaugebiet liegt herum den Gebiet, über das terroir von Côtes de Thongue im Süd Mittelmeerisch Frankreich. Es hat Glück über drei verschiedenen Erden angepflanzt zu sein : Vulkanisch, Ton und Kalkhaltigen und “villafranchiens” Shotter ( Rollkieseln von Ton und Kieselhaltige).

Montrose ist aktiv in den Schutz und die Verbesserung des Artenreichstumms ihres Terroirs engagiert :

  • Seit 1701 bearbeitet unsere Familie die Erde mit Respekt für die zukünftige Generationen.
  • In 2012 haben wir die Vielfältigkeit unseren Fauna-Flora studiert.
  • In 2013 haben wir 1053 Bäumen gepflanzt deren 21 lokale Sorte sind (Eiche, Quittenbaum,Ölbaum, Feigenbaum, Birnbaum…).
  • In 2014 werden wir Wasserpfütze öffnen um neuen Ökosystem zu schaffen.

Der Artenreichtum hilft uns unsere Rebe mit Umweltsrespekt anzupflanzen.Terroir-Soil m

Das Gleichgewicht und die Persönlichkeit der Weine Montrose kommt aus der Harmonie, die zwischen die Reichhaltigkeit der Erde, die Gefälligkeit des mittelländischen Klimaten und das seit Generationen gesischerten Know-how  von die Familie Coste existiert.

 

Verbinden Sie den Newsletter des Feldes Montrose .

© 2017 - DOMAINE MONTROSE - Impressum
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×